02361-44399  Suderwichstraße 2, 45665 Recklinghausen
Sie sind hier: » Kick Thai Boxing

Kick Thai Boxing


  • Seit 30 Jahren in der Sportakademie Lee Recklinghausen.

Hart und Kompromißlos.

Hart und Kompromißlos.



Was ist Kick-Thai-Boxing?

Kick-Thai-Boxing ist eine Mischung aus den beiden Kampfstilen "Kick-Boxing" und "Muay Thai", das besser bekannt ist als Thai-Boxing.

Das Kick-Boxing ist eine harte Freistil-Kampfsportart, welche aus Amerika stammt. Ein Beispiel dafür sind die bekannten Full-Contact- Kämpfe, bei den Techniken aus dem Boxen sowie Schlagtechniken und Tritte aus dem traditionellen Kampfsport (z.B. Tae Kwon Do, Karate etc.) im Ring mit voller Kraft eingesetzt werden. Besonders im Turnier-Bereich (K1) hat sich das Kick-Boxing im Laufe der Jahre etabliert.

Das Muay-Thai, oder besser - Thai-Boxing welches aus Thailand stammt ist bekannt für seine Effektivität Aufgrund seiner Härte und Kraft. Dabei werden vor allem Techniken mit dem Ellbogen, dem Knie und dem Schienbein ausgeführt, wobei der Low-Kick (Tritt zu den Beinen und der Kniegegend) als einer der stärksten Hauptangriffstechniken im Thai-Boxing gilt. Wegen des harten und langen Trainings zählen Thai-Boxer nicht umsonst zu den härtesten und kompromisslosesten Kämpfern auf der ganzen Welt.
Kick-Thai-Boxing verbindet die wichtigsten und effektivsten Techniken sowie Merkmale beider Stile.
Somit werden die Schnelligkeit und Flexibilität aus dem Kick-Boxing und die Härte und Kraft aus dem Thai-Boxing in einem Stil wirkungsvoll kombiniert. Deshalb kommen hohe, schnelle Tritte sowie Schlagtechniken wie im Boxen genauso vor als auch Knie- und Ellbogenstöße und der Low-Kick. Aufgrund dieser Mischung ist Kick-Thai-Boxing hervorragend geeignet den Körper zu trainieren, ihn abzuhärten und zu stählen sowie die Kondition und die Ausdauer zu steigern.

Unsere Bottle Cap Challenge

Video, Ergebnisse, erste Fotos.

WM 2019 Bericht

Technik

Im Focus! Technik der Woche.

Kick Thai Boxing

Jetzt bei uns ab 8 Jahren.

Di.,Mi.,Do. 18.50 Uhr Freitag 19.40 Uhr.

Sie können 4 mal die Woche trainieren!


Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.